https://www.effecten-spiegel.com/artikel/walgreens-boots-alliance-profitiert-von-impfungen
Arznei.jpg

Walgreens Boots Alliance profitiert von Impfungen

New York – Corona-Impfungen und -Tests haben dem Apothekenbetreiber in den ersten 3 Monaten 2022 zu deutlichen Zuwächsen verholfen. Der Umsatz stieg gegenüber dem Vorjahr um 3 % auf 33,8 Mrd. $. Unter dem Strich fiel der Quartalsgewinn mit 806
Mio. $ nach 1,03 Mrd. $ aber geringer aus als noch vor einem Jahr. So belasteten Verluste aus Beteiligungen das Nettoergebnis. Hingegen hatte sich der Teilverkauf an Option Care Health positiv auf den Vorjahreswert ausgewirkt. Auf 6-Monatssicht stand ein Umsatz von 67,66 (64,22) Mrd. $ sowie ein Nettogewinn von 4,34 Mrd. $ in der Bilanz, nach 726 Mio. $ im Vorjahr.

Auf Jahressicht bleibt der Vorstand bei seiner Prognose, dass das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis pro Aktie im niedrigen einstelligen Bereich steigen soll.

Auch wenn Walgreens Boots Alliance mit seinen jüngsten Zahlen durchaus überzeugen konnte, bleiben die langfristigen Belastungen bestehen. Dementsprechend halten sich Investoren hier weiter zunächst zurück; (B). 

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.