https://www.effecten-spiegel.com/artikel/wasgau-produktions-handels-ag-1
Menschenpfeil_aufwaerts_66748241_L.jpg

WASGAU Produktions Handels AG

Angehobene Prognose übertroffen

03.03.2021

Die WASGAU Produktions & Handels AG hat vorläufige Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2020 veröffentlicht. Demnach konnte die Gesellschaft den Umsatz von 545,3 auf 583,5 Mio. Euro steigern. Damit setzte sich die positive Entwicklung des Geschäfts weiter fort. Erst Ende Oktober hatte WASGAU die Prognose für das Geschäftsjahr 2020 deutlich angehoben. Dabei rechneten die Verantwortlichen mit einem EBIT in der Größenordnung von 13,0 bis 16,0 Mio. Euro. Nach vorläufigen Zahlen beläuft sich das Konzern-EBIT nun auf 16,9 Mio. Euro, womit die Gesellschaft die angehobene Prognose übertreffen konnte. Gegenüber dem Vorjahreswert von 8,1 Mio. Euro bedeutet dies zudem mehr as eine Verdopplung beim EBIT.

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche