Software.jpg

Adobe Prognose überzeugt

New York – Adobe ist aus dem Alltag nicht wegzudenken. Der Konzern bietet Software, mit deren Hilfe Kunden digitale Inhalte erstellen, veröffentlichen und die Wirkung messen können. Zum Angebot gehören Grafik- und Bildbearbeitungsprogramme, Audio- und Videoschnittsysteme und Webanalyse-Tools. Einige der bekanntesten Produkte sind Photoshop, Acrobat, Flash und Dreamweaver. Entsprechend profitierte Adobe auch im jüngst abgelaufenen Quartal vom Homeoffice- und Digitalisierungstrend.

Der Umsatz stieg im 3. Quartal um 22 % auf 3,94 Mrd. $. Nach Steuern verbesserte sich das Ergebnis sogar auf 1,21…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Suche