Cloud_IT.jpg

Adobe übertrifft Erwartungen

New York – Der Softwarekonzern konnte im vergangenen 2. Quartal vor allem von guten Geschäften mit seinen Cloud-Diensten profitieren. Alleine in diesem Bereich legten die Umsätze um ganze 30 % zu. Insgesamt erzielte das Unternehmen im Berichtszeitraum Erlöse in Höhe von 3,84 Mrd. $. Das ist mehr, als erwartet wurde. Aber auch die anderen Sparten konnten zulegen.

Das Segment Digital Media (Creative und Document Cloud, inkl. Photoshop) erzielte einen Umsatz von 2,79 Mrd. $ (plus 25 %), die Sparte Digital Experience (Marketing Software inkl. Marketo) kam auf einen Umsatz von 938 Mio. $ (plus: 21…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Suche