Airpods.jpg

Apple unter Beobachtung

New York – Nach Facebook, Amazon und Google hat das Bundeskartellamt nun ein Verfahren gegen den Technologiekonzern Apple eingeleitet. Man wolle prüfen, ob Apple rund um das iPhone mit dem proprietären Betriebssystem iOS ein digitales Ökosystem über mehrere Märkte errichtet habe, so Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamtes. Ein Schwerpunkt der Ermittlungen liege auf dem Betrieb des App Stores, da er dem Unternehmen vielfach ermögliche, Einfluss auf die Geschäftstätigkeit Dritter zu nehmen. Auch weitere Ermittlungen seien nicht auszuschließen. Dem Amt lägen mehrere Beschwerden gegen…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Suche