BB Biotech Spitzenjahr

Wie bereits gemeldet, wuchs der Nettogewinn der Schweizer Gesellschaft mit einer Börsennotiz im Prime Standard der Frankfurter Börse in 2020 auf 691(677) Mio. CHF. Der Generalversammlung am 18.03. soll eine Dividende von 3,60 (3,40) CHF vorgeschlagen werden. Im laufenden Jahr 2021 will sich BB Biotech stärker in rasch entwickelnden Zukunftstechnologien engagieren (hier dürfte u.a. die mRNA-Technologie gemeint sein). Außerdem sieht die Gesellschaft noch nach wie vor attraktive Bewertungen bei kleineren und mittleren Biotech-Unternehmen. Daher dürfte sich außerdem die höhere M&A-Aktivität aus dem 2. Halbjahr 2020 auch im laufenden Jahr fortsetzen.

BB Biotech schwimmt auf dem erfolgreichen Biotech-Trend ganz oben mit; (A–).

Suche