BioGaia bleibt aussichtsreich

Stockholm – Bereits im Dezember hatte der schwedische Biotechkonzern berichtet, dass Kunden sich angesichts der anhaltenden Coronaauswirkungen erst einmal bei den bestellungen zurückhalten. Das hat sich auch auf Jahressicht gezeigt. Der Anbieter von Probiotischen Pharmazeutika konnte sich dennoch im Gesamtjahr 2020 mehr als moderat halten. Die Umsätze lagen im Berichtszeitraum bei 747,08 (768,35) Mio. SEK. Nach Steuern belief sich das Ergebnis auf 179,73 Mio. SEK, nach 187,26 Mio. SEK im Vorjahr. Aktionäre können sich zudem über eine Dividende von 3,41 (3,75) SEK je Aktie freuen.   

BioGaia i…

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

Suche