Biotech.jpg

BioNTech

70 mal mehr Umsatz

New York/Frankfurt – Auch in den ersten 3 Monaten des lfd. Geschäftsjahres kennt der Biotechkonzern kein Halten – zumindest, was das Wachstum betrifft. Demnach standen nach dem 1. Quartal Erlöse in Höhe von 2,05 Mrd. € in der Bilanz. Das waren mehr als 70 Mal so viel wie im entsprechenden Zeitraum 2020 (27,7 Mio. €). Der Anstieg sei vor allem auf die rasante Steigerung der weltweiten Versorgung mit dem Corona-impfstoff zurückzuführen. Bis zum 6. Mai wurden demnach weltweit mehr als 450 Mio. Impfstoffdosen in 91 Länder oder Regionen ausgeliefert. Und auch nach Steuern wurde die Ergebnisentwicklung nochmal angekurbelt. Hier verzeichnete BioNTech nach einen Verlust von –53,4 Mio. € im Vorjahr nunmehr einen Gewinn in Höhe von 1,13 Mrd. €.

BioNTech ist weiterhin langfristig eine aussichtsreiche Investmentoption; (A–).

Suche