BMW peilt Absatzniveau von 2019 an

Der deutsche Autobauer ist optimistisch, dieses Jahr wieder etwa so viele Autos zu verkaufen wie vor der Coronakrise. Finanzvorstand Nicolas Peter sagte, Ziel sei ein Absatzwachstum von 5 bis 10 %. "Aber ich wäre sehr enttäuscht, wenn wir nicht eher im oberen als im unteren Bereich liegen würden."  Im 1. Quartal sei Asien beim Absatzzuwachs und beim Ergebnis sehr stark. Weltweit hätten Autobauer ihre Lager bereinigt, und es gebe wenig Rabatte. Im US-Leasingmarkt seien die Gebrauchtwagenpreise erfreulich hoch. In Europa belaste die Coronakrise den Absatz, aber wegen des harten Lockdowns mit…

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

Suche