5G.jpg

Comcast streamt weiter

New York – Der Kabelnetzbetreiber konnte in den vergangenen 3 Monaten in allen Geschäftsbereichen teils deutliches Wachstum verzeichnen. Die Zahl der Highspeed-Internetkunden legte um 354.000 zu. Zudem stieg die Zahl der Abonnenten beim Streaming-Dienst Peacock von 42 Mio. im
1. Quartal auf 54 Mio. Auch die Themenparks befänden sich langsam wieder auf dem aufsteigenden Ast, teilte der Konzern mit. Das bereinigte Ebitda konnte um 12,6 % auf 8,93 Mrd. $ verbessert werden. Und auch unterm Strich verdienten die Amerikaner mit 3,94 (3,2) Mrd. $ etwas mehr.

Comcast lässt man weiter streamen; (B+).

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Suche