CureVac nächster Schritt Richtung Impfstoff

New York – Der Biotechkonzern hat mit dem Schweizer Pharmakonzern Novartis eine Produktionsvereinbarung unterzeichnet. Dabei sollen die Schweizer die mRNA und den Wirkstoff für den COVID-19-Impfstoffkandidaten CVnCoV von CureVac herstellen. Die Vorbereitungen für den Start der Produktion, den Technologietransfer und die Testläufe seien bereits im Gange. Novartis wird den Angaben zufolge die Herstellung im 2. Quartal 2021 aufnehmen, die ersten Lieferungen des Arzneimittels an CureVac werden dann für den Sommer 2021 erwartet. Für das Gesamtjahr 2021 ist eine Produktion von bis zu 50 Mio. Dosen…

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

Suche