Impfstoff.jpg

CureVac zieht die Reißleine

Die Biotechfirma zieht bei ihrem ersten Corona-Impfstoff die Reißleine und will die Entwicklung eines neuen Vakzins auf Basis der mRNA-Technologie vorantreiben. Der Covid-19-Impfstoffkandidat der ersten Generation, CVnCoV, werde aus dem laufenden Zulassungsverfahren bei der Europäischen Arzneimittelbehörde (EMA) zurückgezogen, erklärten die Tübinger. „Für das pandemische Produkt sind wir zu spät, das Zeitfenster hat sich geschlossen“, begründete Curevac-Chef Franz-Werner Haas die Entscheidung. Angesichts der enttäuschenden Studiendaten hätte der CureVac-Impfstoff selbst im Falle einer…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Suche