Cloud_IT.jpg

Datagroup Ergebnisschub

Die Geschäfte des IT-Dienstleisters liefen in den ersten 9 Monaten 2020/21 mit Highspeed. Der Umsatz verbesserte sich kräftig um 25,2 % auf 330,8 Mio. €. Dazu kam die Profitabilität überproportional voran. So kletterte das Ebitda um 84,1 % auf 47,0 Mio. €. Der Überschuss beläuft sich auf 16,09 Mio. €, nachdem im Vorjahr hier gerade einmal 1,99 Mio. € verdient wurden. Hervorzuheben ist ebenfalls die Cashflow-Entwicklung. Dieser konnte um 199 % auf 40,7 Mio. € hochgeschraubt werden.

Und auch für das weitere Geschäftsjahr gibt sich der Konzern mehr als optimistisch. „Ich bin sehr zuversichtlich,…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Suche