Lieferservice.jpg

Delivery Hero verkauft Balkan-Geschäft

Der Lieferdienst Delivery Hero trennt sich von Teilen des Geschäfts in der Balkanregion. Das Geschäft gehe für einen Transaktionswert von etwa 170 Mio. € an den spanischen Online-Marktplatz Glovo. Delivery Hero ist seit 2018 bei Glovo investiert und hält nach der jüngsten Finanzierungsrunde im Frühjahr 2021 rund 37 % an dem Unternehmen. 
Die Transaktionen, die Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Kroatien, Montenegro sowie Serbien betreffen, sollen voraussichtlich innerhalb der nächsten Wochen abgeschlossen werden, teilte Delivery Hero weiter mit. Für Rumänien werde der Abschluss bis zum
1.…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Suche