50Jahre.jpg

Der Neue Markt – ein Rückblick

50 Jahre Effecten-Spiegel

Der Neue Markt war ein Segment der Deutschen Börse, das nach dem Vorbild der amerikanischen Technologiebörse NASDAQ eingerichtet wurde. Die ersten beiden am Neuen Markt gehandelten Aktien waren die der Mobilcom und Bertrandt AG. Der Neue Markt verzeichnete in den Jahren 1997 bis 2000 ein rasantes Wachstum.  Auf dem Höhepunkt waren mehr als 300 Unternehmen in diesem Segment gelistet. Vor allem das Marktsegment der "Neuen Technologien" sollte hier widergesiegelt werden und setzte vor allem auf junge Unternehmen in den Zukunftsbranchen, wie Informationstechnik, Biotechnik, Multimedia und Telekomunnikation. Eine entsprechend Liste haben wir für Euch einmal zusammengestellt. 2003 fand die Börsenparty dann jedoch ihr schnelles Ende als angesichts eines starken Kursverfalls die Dt. Börse eine grundlegende Neusegmentierung beschloss – der das Segment Neuer Markt zum Opfer fiel. Als Nachfolger wurde der bis heute bekannte TecDAX installiert. 

Suche