Lagerlogistik.jpg

DSV Panalpina fährt voraus

Kopenhagen – Der Logistikkonzern blickt auf ein erfolgreiches 1. Halbjahr 2021 und hebt nun auch seine Gewinnprognose für das Gesamtjahr an. Der Umsatz stieg im Berichtszeitraum um knapp ein Drittel auf 71,45 Mrd. DKK. Das Ebit belief sich auf 6,64 (4,18) Mrd. DKK. Unter dem Strich schipperte der Gewinn von 1,72 Mrd. DKK im Vorjahr auf 4,86 Mrd. DKK. CEO Jens Bjørn Andersen zeigte sich erfreut über den Halbjahresabschluss und gab einen kleinen Ausblick: „Wir konnten für das 1. Halbjahr 2021 ein Ebit-Ergebnis vorlegen, das dem unseres Jahres-Ebit von 2019 entspricht. Dies ist ein klarer Beleg…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Suche