Geld.jpg

Generali mit Plus trotz Katastrophenschäden

Mailand – Der Versicherer Generali hat die hohen Schäden durch Naturkatastrophen in Europa gut weggesteckt. Dank besserer Geschäfte mit Lebensversicherungen und Fonds lag der operative Gewinn nach den ersten 9 Monaten mit 4,4 Mrd. € gut 10 % höher als ein Jahr zuvor. Während das Unternehmen seine Prämieneinnahmen um 6 % auf 54,9 Mrd. € steigerte, lief es in den einzelnen Sparten unterschiedlich. So verbesserte sich das operative Ergebnis in der Lebensversicherung um 7 %, in der Vermögensverwaltung sogar um fast ein Drittel. In der Schaden- und Unfallversicherung musste Generali hingegen einen…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Suche