Cybersecurity.jpg

Hackerangriffe nehmen zu

Die Zahl von Cyberattacken, bei denen Computer von Unternehmen verschlüsselt werden und Hacker Geld für die Freigabe verlangen, nahm in den vergangenen Monaten deutlich zu. Erst vor wenigen Wochen hatte ein Angriff dieser Art den Betrieb einer der größten Benzin-Pipelines in den USA gestoppt. Der Betreiber Colonial zahlte Erpressern ein Lösegeld von 4,4 Mio. $. Der weltgrößte Fleischkonzern JBS hat erst in der vergangenen Woche 11 Mio. $ Lösegeld nach einem Cyberangriff von Hackern überwiesen. Die Zahlung sei erfolgt, um eine weitere Störung durch die Hacker zu verhindern und den reibungslosen…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Suche