Fast_Food.jpg

Just Eat Takeaway kooperiert mit Caterer

Amsterdam – Die niederländische Lieferando-Mutter baut mit einer Kooperation ihr Mittagsgeschäft aus. Demnach arbeitet das Unternehmen künftig mit dem französischen Caterer Sodexo zusammen. Viele Unternehmen nutzen die Dienste von Sodexo, um ihre Mitarbeiter auch ohne hauseigene Kantinen zu versorgen. Just Eat akzeptiere hierbei auch die Sodexo-Zahlungskarten, mit der Arbeitnehmer auch in Restaurants bezahlen können. Die Option gilt aktuell zunächst nur in Belgien. Weitere europäische Länder sollen jedoch zeitnah folgen. Die Niederländer sind der erste Lieferdienst, der in großem Umfang auf Arbeitgeberzuschüsse zur Bezahlung von Essenslieferungen zielt.

Just Eat Takeaway kann den Schwung aus der Kooperation gut gebrauchen. Das Potenzial ist da, nun muss sich das Unternehmen auch endlich kursseitig beweisen; (B+).   

Suche