Lebensmittel_Online.jpg

Nestlé starke Zahlen

Zürich – Der Schweizer Lebensmittelkonzern  ist dank anhaltend guter Geschäfte im Einzelhandel im 1. Halbjahr stark gewachsen. Zudem wirkten sich Preiserhöhungen positiv aus. Organisch legten die Erlöse um 8,1 % auf gut 42 Mrd. CHF zu. Unter dem Strich konnte Nestlé seinen Gewinn leicht um
1,1 % auf 5,9 Mrd. CHF steigern. Das Management um Konzernchef Mark Schneider passte seine Ziele für das Jahr entsprechend etwas an. So rechnen die Schweizer nun mit einem organischen Wachstum um 5–6 %. Zuvor wurde ein organisches Umsatzwachstum im mittleren einstelligen Prozentbereich anvisiert.

Nestlé ist nach wie vor eine spannende Investmentoption; (A–).

Suche