Gastronomie_Spirituosen.jpg

Pernod Ricard weitere Zuwächse voraus

Paris – Die Geschäfte des französischen Whisky- und Wodka-Herstellers laufen wieder rund. Die Nachfrage habe sich in dem Ende Juni abgelaufenen Geschäftsjahr sehr stark erholt und das Niveau aus der Zeit vor der Krise übertroffen, so Unternehmenschef Alexandre Ricard. Die gute Umsatzentwicklung dürfte sich auch im lfd. Geschäftsjahr 2021/2022 fortsetzen. Darüber hinaus will der Spirituosenkonzern weitere Aktien im Wert von rund einer halben Mrd. € zurückkaufen. Die Franzosen hatten im vergangenen Jahr aufgrund der Coronakrise das im Sommer 2019 gestartete milliardenschwere…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Suche