Medizintechnik_Biotech.jpg

Roche positive Studiendaten

Zürich – Der Schweizer Pharmakonzern hat jüngst aktualisierte Studiendaten zur Brustkrebsbehandlung mit dem Mittel Giredestrant (zuvor GDC-9545) präsentiert. Die
Daten aus zwei Frühstudien hätten bei Patientinnen mit Östrogenrezeptor-positivem und unbehandeltem HER2-negativem Brustkrebs eine erfreuliche Anti-Tumorwirkung und ein erträgliches Sicherheitsprofil gezeigt. Im Verlauf des Jahres sollen weitere Daten präsentiert werden. Giredestrant hatte im Dezember letzten Jahres von der US-Gesundheitsbehörde FDA eine sogenannte Fast-Track-Designation für ein beschleunigtes Zulassungsverfahren…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Suche