GettyImages-1200520920.jpg

RTL visiert Aufschwung an

Die RTL Group rechnet nach einem Gewinneinbruch im Corona-jahr 2020 für das laufende Jahr mit einer Erholung. Medienhäuser litten unter Werbeeinbrüchen - das ging auch RTL so. Unterm Strich musste der Konzern auch deshalb einen Gewinneinbruch von rund einem Drittel hinnehmen. Der auf die Anteilseigner entfallene Gewinn ging von 754 Mio. auf 492 Mio. € zurück. Ab April erhofft sie sich einen Aufschwung beim wichtigen Standbein Werbung. 
Während der Umsatz um knapp ein Zehntel auf etwa 6,02 Mrd. € zurückging, brachte das Coronajahr beim Streaming - also dem Abrufen von Videoinhalten abseits des…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Suche