Biotech_Zelle.jpg

Sanofi erhöht Prognose

Paris – Der Pharmakonzern blickt nach einem unerwartet guten Quartal etwas optimistischer auf das lfd. Jahr. „Unser Tempo hat sich im 2. Quartal beschleunigt“, so Konzernchef Paul Hudson. Für das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis je Aktie (EPS) peilt der Vorstand nunmehr auf Basis konstanter Wechselkurse ein Plus von rd. 12 % an. Bislang war noch von einem Zuwachs im hohen einstelligen Prozentbereich die Rede gewesen. Im 2. Quartal erzielte Sanofi einen Umsatz von gut 8,7 Mrd. € und damit gut 6,5 % mehr als noch im Vorjahr. Unter dem Strich ging der Gewinn jedoch mit gut 1,2 Mrd. € um 84 %…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Suche