GettyImages-1127257350.jpg

Schneider Electric gute Geschäfte

Paris – Der französische Elektrokonzern hat im 1. Halbjahr dank der Konjunkturerholung deutlich zugelegt. In den ersten 6 Monaten erzielte das Unternehmen mit 13,8 Mrd. € einen um 19 % höheren Umsatz. Der Gewinn nach Steuern verdoppelte sich zudem auf 1,6 Mrd. €. Das lag auch an der forcierten Klimapolitik und dem damit verbundenen Energiemanagement, das von Schneider Electric angeboten wird. Im Geschäftsjahr 2021 soll sich der Umsatz derweil um 11–
13 % verbessern statt um 8–11 %, wie bisher anvisiert.

Ohne effiziente Energielösungen werden die Klimaziele nicht erreichbar sein. Das spielt Schneider Electric natürlich in die Karten; (B+).

Suche