Telekom.jpg

T-Mobile US im ES-Fokus

Auch die schneller als erwartete Zusammenführung mit dem kleineren Konkurrenten Sprint hat dem US-Telekomkonzern im vergangenen Quartal einen Rekord-Kundenbestand beschert. Zwar hat die jüngste Expansionsstrategie auch entsprechende Kosten verursacht, doch die dürften angesichts der Marktposition schnell wieder eingeholt sein. Anleger sollten daher die jüngsten Kursrücksetzer zum Einstieg nutzen.

 

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Suche