GettyImages-1151361649.jpg

Thermo Fisher kauft zu

New York – Der Laborausrüster bietet fast 21 Mrd. $ für das Auftragsforschungsinstitut PPD. Thermo Fisher will 47,50 $ je PPD-Aktie zahlen. Der US-Konzern will damit sein Geschäft als Dienstleister für die klinische Forschung ausbauen. Neben dem Kaufpreis von 17,4 Mrd. $ muss Thermo Fisher auch 3,5 Mrd. $ Schulden von PPD finanzieren. 

Thermo Fisher hat sich seit unsere Empfehlung in der Ausgabe 13/20 mehr als gut entwickelt. Angesichts der guten Performance kann hier auch einmal über Gewinnmitnahmen nachgedacht werden; (B+). 

Suche