Industrie1.jpg

Vorstandsinterview mit Herrn Koppitz, CEO von Katek SE

ES: Können Sie uns zunächst einen kurzen Überblick über Ihr Geschäftsmodell geben?

Die gesamte europäische Industrie erlebt, dass Elektronik in immer mehr Feldern an Relevanz gewinnt. Der Anteil an Elektronik in Geräten, Systemen und „Gegenständen“ steigt rasant und damit auch die Wertschöpfung. Nehmen Sie das Auto: Der Anteil der Elektronik im Jahr 2000 lag bei gut 20 %, 2030 werden es über 50 % sein! Wir nennen das „Elektronifizierung“ der Welt. Und irgendwer muss ja all diese Elektronik – Software und Hardware – entwickeln, Prototypen erstellen, komplexe Elektronik fertigen und testen,…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Suche