https://www.effecten-spiegel.com/artikel/airbus-7
Airbus-1.jpg

Airbus

Absatz halbiert

Airbus hat im Juni angesichts der Corona-krise wie auch schon im Mai keine neuen Flugzeug-Bestellungen eingesammelt. Allerdings muss der Konzern trotz andauernder Coronapandemie nur eine einzige Stornierung für den Monat hinnehmen. Beim US-Konkurrenten Boeing beliefen sich die Stornierungen indes auf ganze 18. In den ersten 6 Monaten halbierten sich die Auslieferungen auf 196 (389) Flugzeuge. Erst Anfang Juli hatte der Konzern angekündigt, 15.000 Arbeitsplätze abzubauen und die Produktion von Verkehrsflugzeugen um 40 % zu drosseln.

Airbus hat noch einen langen Weg vor sich. Anleger bleiben daher zunächst weiter am Boden; (B).

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche