https://www.effecten-spiegel.com/artikel/aktuelles-zur-hbv

Aktuelles zur HVB

Auf Nachfrage bei Gericht erhielt der ES die Information, dass sich die für den 30.09.2019 erwartete Stellungnahme der Sachverständi- gen zu den Kläger-Anfragen bezüglich des umfänglichen Gutachtens wohl um ca. drei Monate verzögern wird. 2017 war ein Gutachten von 1.228 Seiten vorgelegt worden, in dem der Wert je HVB- Aktie mit 41,55 Euro beziffert wurde (Abfindungspreis: 38,26 Euro). Wegen der erneuten Verzögerung lässt sich auch der für den 06.02.2020 vorgesehene Gerichtstermin nicht mehr halten, der wohl nunmehr bis in den Sommer 2020 verschoben wird.

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche