https://www.effecten-spiegel.com/artikel/atoss-software-ag-2
Atoss-1.jpg

ATOSS Software AG

Erneute Rekordwerte

26.07.2021

Die ATOSS Software AG setzte ihren Erfolgskurs auch im zweiten Quartal fort und erzielte im ersten Halbjahr 2021 neue Rekordwerte bei Umsatz und Ergebnis. So stieg der Umsatz um 13 Prozent auf 45,7 Mio. Euro. Dabei verbesserte sich der Softwareumsatz um 18 Prozent auf 30,9 Mio. Euro. Besonders erfreulich gestaltete sich hierin die Umsatzentwicklung bei Cloud und Subskriptionen, die um 52 Prozent auf 8,8 Mio. Euro zulegte. Auch im Bereich der Softwarewartung kam es zu einem Anstieg um 8 Prozent auf 14,1 Mio. Euro. Der Anteil der wiederkehrenden Erlöse erhöhte sich dabei von 46 auf 50 Prozent. Im Bereich der Beratungsleistungen kamen die Erlöse im ersten Halbjahr um 4 Prozent auf 12,1 Mio. Euro voran. Im Bereich Software konnte der Anteil des Auftragseingangs aus dem Bereich Cloud und Subskriptionen von 42 Prozent in 2020 auf jetzt über 70 Prozent ausgeweitet werden. Trotz anhaltend hoher Investitionen lag die Umsatzrendite mit 26 Prozent auf einem hohen Niveau. Das EBIT stieg im ersten Halbjahr um 4 Prozent auf 12,0 Mio. Euro. Auf Basis der Halbjahreszahlen bestätigte das Management die Prognose für das Gesamtjahr. Dies sieht einen Umsatzanstieg auf 95 Mio. Euro und eine EBIT-Marge von 27 Prozent vor.

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche