https://www.effecten-spiegel.com/artikel/bat-laesst-dampf-ab
Premium

BAT lässt Dampf ab

London – Das weltweit zweitgrößte Tabakunternehmen wird insbesondere durch das schwächere US-Geschäft mit E-Zigaretten ausgebremst. Zwar geht der Konzern in diesem Bereich weiterhin von einem starken Umsatzplus von 30–50 % aus, allerdings soll sich der Zuwachs am unteren Ende dieser Spanne bewegen. Weitgehend ist dies ein Resultat der strengeren behördlichen Kontrollen und Verbote von dampfbasierten Produkten in einzelnen US-Bundesstaaten. Zudem machen auch die negativen Schlagzeilen im Zusammenhang mit immer mehr Lungenerkrankungen durch Dampf-Zigaretten dem Absatz zu schaffen. Andererseits…

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche