https://www.effecten-spiegel.com/artikel/centrotec-se
Centrotec.jpg

Centrotec SE:

Umsatz- und Ergebnisplus

 

7. Februar 2020

Im abgelaufenen Geschäftsjahr erwirtschaftete die Centrotec SE einen Umsatz von 651 Mio. Euro, nachdem im Vorjahr ein Umsatz von 614,7 Mio. Euro in den Büchern stand. Damit konnte das Unternehmen die zuletzt prognostizierte Umsatzbandbreite von 620 bis 640 Mio. Euro übertreffen. Das operative Ergebnis wird mit rund 33 Mio. Euro am oberen Ende der Prognosebandbreite liegen. Für das vorherige Geschäftsjahr hatte Centrotec ein EBIT von 30,4 Mio. Euro ausgewiesen. Das organische Wachstum soll sich auch in 2020 fortsetzen und so geht die Gesellschaft von einem Umsatzanstieg auf 670 bis 690 Mio. Euro aus. Hierbei rechnet der Vorstand mit einem weiteren Absatzplus auf den internationalen Märkten und er will deshalb in den Ausbau der internationalen Geschäftstätigkeit investieren. In Deutschland gehen die Verantwortlichen von einer Verschiebung von konventionellen Wärmeerzeugern zu Hybridlösungen und Wärmepumpen aus. Auf dieser Basis sieht der Vorstand das EBIT in einem Bereich von 34 bis 36 Mio. Euro. Die endgültigen Zahlen wird das Unternehmen am 31. März 2020 veröffentlichen.

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche