https://www.effecten-spiegel.com/artikel/easyjet
Flugzeug.jpg
Premium

EasyJet

flog Verlust ein

London – Die britische Billigfluggesellschaft hat die ersten 6 Monate des Geschäftsjahres 2019/20 zwar trotz Streiks in Frankreich und Winterstürmen mit einem Umsatzanstieg von 1,6 % auf 2,38 Mrd. £ abgeschlossen.Allerdings endete das Halbjahr am 31. März und damit noch vor dem flächendeckenden Ausbruch der Coronapandemie. Fehlgeschlagene Absicherungsgeschäfte für Treibstoff weiteten demzufolge den Periodenverlust zwischen Oktober und März auf –324 (–221) Mio. £ aus. Aufgrund der aktuellen Lage in Bezug auf die Coronapandemie sieht sich EasyJet nicht in der Lage, eine Prognose abzugeben. Die…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche