https://www.effecten-spiegel.com/artikel/gft

Premium

GFT

mit Ausblick 2020

 

Der auf Software für die Finanzbranche spezialisierte Technologiekonzern GFT hatte sich vor Corona mit einem größeren Personalpool auf eine kräftige Nachfrage eingerichtet. Durch diese Planungen hat die Pandemie dem IT-Dienstleister einen Strich gemacht. Immerhin rechnet GFT für das Gesamtjahr 2020 noch mit einem Umsatzanstieg auf 440 (428,9) Mio. €. Beim Ergebnis vor Steuern wird mit einem Rückgang von 18,7 auf 13 Mio. € gerechnet.

Nachdem die Geschäfte mit den Großkunden Dt. Bank und Barclays in der Vergangenheit weniger wurden, arbeitet das Unternehmen daran, sich immer stärker von den…

 

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Sichern Sie sich einmalig einen kostenlosen Premium-Digital-Zugang für ganze 2 Wochen.
Schreiben Sie uns unter aboservice (mit Angabe Ihres Namens und E-Mail-Adresse). Wir senden Ihnen die Zugangsdaten direkt per E-Mail zu.

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche