https://www.effecten-spiegel.com/artikel/halbleiterboom
Software2.jpg

Halbleiterboom

Zahlen von Samsung und Micron überzeugen

11. Januar 2020 

Starke Geschäftszahlen aus der Branche haben den Halbleiterboom am Aktienmarkt weiter angetrieben. Zu verdanken war das starken Zahlen des Chipkonzerns STMicroelectronics und des südkoreanischen Tech-Riesen Samsung sowie einer optimistischen Umsatzprognose des US-Halbleiterspezialisten Micron Technology. Technologiewerte führten denn auch das europäische Branchentableau an. Der Stoxx Europe 600 Technology verbuchte zweitweise sogar ein Rekordhoch. 
Der Elektronik-Riese Samsung profitierte im 4. Quartal von einer robusten Nachfrage nach Speicherchips für Server und Rechner in der Corona-Pandemie. Auch bei STMicro war es im Schlussquartal deutlich besser gelaufen als erwartet. Die Coronakrise beschleunigt die Digitalisierung, was längst die gesamte Halbleiterbranche antreibt. Auch die Aktien des Branchenausrüsters ASML profitierten deutlich davon, sie erklommen zunächst ein weiteres Rekordhoch. 

Die Halbleiter-Rally dürfte zumindest in nächster Zeit anhalten, entsprechend sollten Investoren ihre Werte in diesem Bereich keinesfalls aus der Hand geben! 

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche