https://www.effecten-spiegel.com/artikel/ipo-4

Premium

IPO

 

Der Datenbank-Anbieter Exasol will in diesem Jahr als Eisbrecher agieren und plant, als 1. Unternehmen in 2020 seinen Börsengang in Deutschland. Bis Ende März wollen die Nürnberger unter der Begleitung von Hauck & Aufhäuser an der Frankfurter Börse einziehen. Dabei sollen 50 Mio. € durch die Ausgabe neuer Aktien eingesammelt werden, um das Wachstum international voranzutreiben. Dazu ist auch die Platzierung von Anteilen durch Minderheitsaktionäre vorgesehen. Exasol bietet eine Analysedatenbank an und machte in den ersten 11 Monaten 2019 einen Umsatz von 19,1 Mio. €. In der Kundendatei befinden…

 

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Sichern Sie sich einmalig einen kostenlosen Premium-Digital-Zugang für ganze 2 Wochen.
Schreiben Sie uns unter aboservice (mit Angabe Ihres Namens und E-Mail-Adresse). Wir senden Ihnen die Zugangsdaten direkt per E-Mail zu.

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche