https://www.effecten-spiegel.com/artikel/jungheinrich-2
lager.jpg
Premium

Jungheinrich

stockt Prognose auf

Der Gabelstaplerhersteller spürt bereits seit mehreren Wochen wieder eine steigende Nachfrage und nimmt dies zum Anlass, um auch den Ausblick für das Geschäftsjahr 2020 weiter auszubauen.

So wird mit einem Auftragseingang zwischen 3,5 bis 3,7 (zuvor: 3,4–3,7) Mrd. € gerechnet. Außerdem will das SDAX-Unternehmen nunmehr auch Erlöse zwischen 3,5 bis 3,7 (zuvor: 3,4–3,6) Mrd. € generieren. Ferner geht das Management davon aus, dass sich die frühzeitig eingeleiteten und umgesetzten Effizienz- und Kostensenkungsmaßnahmen weiterhin positiv auf das Ergebnis niederschlagen werden. So liegt die…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche