https://www.effecten-spiegel.com/artikel/jungheinrich-ueberrascht
Lager_aussen.jpg
Premium
@GettyImages

Jungheinrich überrascht

Die im März ausgegebene Prognose hat der Gabelstapler-Hersteller jetzt noch einmal konkretisiert, nachdem sich im 3. Quartal die robuste Geschäftsentwicklung aus dem 1. Halbjahr fortgesetzt hat. Zudem waren Produktionsstillstände durch ein erfolgreiches Lieferkettenmanagement bisher weitgehend verhindert worden.

Für das Gesamtjahr strebt Jungheinrich nun einen Auftragseingang von 4,6 bis 4,9 Mrd. € (bisher leicht unter Vorjahr, 2021: 4,9 Mrd. €) an. Beim Konzernumsatz liegt die Messlatte nun bei 4,6 bis 4,8 Mrd. €, nachdem Jungheinrich bisher mit einem Wert leicht unter dem Vorjahresniveau…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.