https://www.effecten-spiegel.com/artikel/k-s-zieht-gewinnziel-hoch
Agrar-Digital.jpg
Premium

K+S zieht Gewinnziel hoch

Nachdem der Düngemittel- und Salzhersteller K+S vom Bundeskartellamt grünes Licht für den Zusammenschluss des Gemeinschaftsunternehmens Reks für die Verwertung und Beseitigung von Abfällen erhalten hat, erwartet die Gesellschaft schon dieses Jahr ein höheres Ergebnis. Der Abschluss des Deals wird nun für das Jahresende anvisiert und damit auch ein Ertrag von 200 Mio. € aus der Transaktion.

Inklusive dieses Ertrags wird nun für das Gesamtjahr mit einem Ebitda von rund 830 Mio. € gerechnet werden.

K+S ist mindestens eine gute Halteposition; (B+).

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche