https://www.effecten-spiegel.com/artikel/kingfisher-1
Bau.jpg
Premium

Kingfisher

gibt sich optimistisch

London – Während die britische Baumarktkette im 1. Quartal noch mit einem schwierigen Geschäft in Frankreich und Polen zu kämpfen hatte, blickt das Unternehmen nun positiv auf den Verlauf des 2. Quartals. Fielen in den ersten 3 Monaten die Umsätze mit 2,2 Mrd. £ noch gut ein Viertel geringer aus als im Vorjahr, rechnet Kingfisher nun mit einem Erlöseplus von 21,8 % im lfd. Quartal. Das liege vor allem an dem wachsenden Trend zum Heimwerken in der Coronakrise.

Dennoch sollten Anleger bei Kingfisher angesichts der noch immer angespannten Lage lieber weiterhin am Seitenrand verweilen; (B). 

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche