https://www.effecten-spiegel.com/artikel/lang-schwarz-ag
Boerse-Stuttgart-9.jpg

Lang & Schwarz AG

Rekordquartal

01.04.2020

Die Lang & Schwarz AG konnte das erste Quartal 2020 sehr erfolgreich abschließen. Demnach erwartet der Vorstand einen Rohertrag der geschäftlichen Tätigkeit von 15,1 Mio. Euro. Dieser belief sich im gesamten Geschäftsjahr 2019 auf 18,6 Mio. Euro. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit verbesserte sich im ersten Quartal auf voraussichtlich 9,3 Mio. Euro. Im gesamten Vorjahr erzielte die Gesellschaft lediglich 5,4 Mio. Euro. Der Periodenüberschuss kletterte von 0,4 auf den Rekordwert von 6,1 Mio. Euro. DAs Ergebnis je Aktie sprang entsprechend von 0,14 auf 2,01 Euro.

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche