https://www.effecten-spiegel.com/artikel/squeeze-out

Lesedauer: 2 Minuten

Premium

Squeeze-Out

Rocket Internet plant unverändert, den Aktionären 18,57 € je Aktie im Rahmen des geplanten Rückzugs von der Börse zu zahlen. Der Preis gelte auch weiterhin, obwohl die Finanzaufsicht BaFin den Mindestpreis 1 Cent niedriger angesetzt hat, teilte der Berliner Start-up-Inkubator mit. Rocket Internet hatte am 1. September das geplante Delisting angekündigt. Diejenigen Aktionäre, die die Aktie seit dem IPO im Oktober 2014 zu 42,50 € je Aktie halten, beenden ihr Engagement somit mit einem herben Verlust. Wegen der aktuellen Aktionärsstruktur des Unternehmens gilt eine Zustimmung zu den…

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche