https://www.effecten-spiegel.com/artikel/stabilus-auf-der-ueberholspur

Stabilus auf der Überholspur

Der Auto- und Industriezulieferer beweist mit seinem Zahlenwerk zum 2. Quartal 2020/21 noch einmal eindrücklich, dass er sich auf der Überholspur befindet. Bei einem Umsatzzuwachs um 10 % auf 244 Mio. € fuhr das Ebit um 22 % auf 38 Mio. € hoch. Unterm Strich baute Stabilus seinen Gewinn sogar um 43 % auf 25,9 Mio. € aus. Der freie Mittelzufluss (Free Cashflow) konnte mit 28,8 (13,0) Mio. € mehr als verdoppelt werden. Damit und mit einem Schuldscheindarlehen über 95 Mio. € verfügt die Gesellschaft über eine komfortable Liquiditätssituation, um weiter durchzustarten.

Auf Jahressicht wird…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche