https://www.effecten-spiegel.com/artikel/stmicroelectronics-1
Chip.jpg
Premium

STMicroelectronics

hebt Prognose an

Amsterdam – U.a. eine wieder anziehende Chipnachfrage hat dem Halbleiterhersteller im 3. Quartal einen Gesamtumsatz von knapp 2,67 Mrd. $ und damit gut 4 % mehr beschert. „Diese Umsatzentwicklung war während des gesamten Quartals erheblich besser als erwartet“, so Jean-Marc Chery, President und CEO von STMicroelectronics. „Die Nachfrage nach Automobilprodukten, unsere engagierten Kundenprogramme in der Personalelektronik sowie Mikrocontroller waren die Hauptfaktoren, die zu diesem Ergebnis beigetragen haben.“ Operativ ging das Ergebnis jedoch um 2 % leicht auf 329 Mio. $ zurück. Unter dem…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche