https://www.effecten-spiegel.com/artikel/suedzucker-2

Premium

Südzucker

bleibt beim Ausblick

 

Der Zuckerproduzent hat im 1. Quartal 2020/21 nach noch vorläufigen Zahlen auch dank der Coronakrise operativ mehr verdient.

Das Konzernergebnis kletterte von März bis Mai auf 61 (47) Mio. €. Dabei lief es vor allem in den Sparten Zucker und Spezialitäten gut. Zu den Spezialitäten gehört auch das Geschäft mit Tiefkühlpizza, deren Nachfrage mit der Coronakrise stark gestiegen war. Dagegen mussten die Biosprittocher CropEnergies und der Bereich Fruchtprodukte deutliche Ergebnisrückgänge verbuchen. Der Konzernumsatz stagnierte nahezu bei rd. 1,67 Mrd. €.

Für das gesamte Geschäftsjahr peilt…

 

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Sichern Sie sich einmalig einen kostenlosen Premium-Digital-Zugang für ganze 2 Wochen.
Schreiben Sie uns unter aboservice (mit Angabe Ihres Namens und E-Mail-Adresse). Wir senden Ihnen die Zugangsdaten direkt per E-Mail zu.

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

UNEINGESCHRÄNKT LESEN

Effecten-Spiegel PREMIUM

Alles lesen, alles erfahren – digital und print. Abonnieren Sie unsere Premium-Option und genießen Sie ab sofort alle Vorteile.

Suche