Energie.jpg

2G Energy heizt auf

Für das 1. Quartal meldet der Hersteller von gasbetriebenen Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen einen Umsatzzuwachs auf 43,2 (32) Mio. €. Dagegen gab die Gesamtleistung von 52,3 auf 47,6 Mio. € nach. Das Ebit sank auf 0,3 (0,5) Mio. €. Immerhin konnte der Auftragseingang von 15,1 Mio. auf 16,3 Mio. € erhöht werden. Wegen der guten Auftragslage geht der Vorstand von einer Vollauslastung der Produktion bis zum Jahresende aus. Die bisherige Prognose hat das Unternehmen ebenfalls bestätigt: „Die starke Schlussrechnung im 1. Quartal in Kombination mit dem weiterhin hohen Auftragsbestand zum Quartalsende…

Weiterlesen mit Premium

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Suche