Accell Group Fahrrad-Boom treibt an

Amsterdam – Der Fahrradmarkt erlebt seit  der Pandemie einen ungeahnten „Run“. Die Wartezeiten für manche Modelle betragen bis zu 2 Jahre. Besonders die Nachfrage nach E-Bikes hat sich nochmals deutlich beschleunigt. Das zeigen auch die Zahlen der niederländischen Accell Group. Der Fahrrad-Spezialist konnte seine Umsatzerlöse im vergangenen Geschäftsjahr 2020 trotz Lockdown und Co. um gut 17 % auf 1,3 Mrd. € steigern. Wie in den Vorjahren machen die E-Bike-Verkäufe mit 15 % einen großen Teil des Zuwachses aus, das größte Wachstum legten aber die Cargobikes mit 43 % hin. Der Umsatz mit…

Weiterlesen mit Premium

Abonnent? Hier einloggen!

Ihre exklusiven Vorteile mit Effecten-Spiegel Premium:

  • Zugriff auf alle Inhalte des Effecten-Spiegel
  • Exklusive Meldungen, Experten-Tipps & Podcast
  • Fundierter Journalismus aus der Börsenwelt
  • News rund um das Thema Wirtschaft

Bestellen

Sie sind bereits Abonnent? Hier können Sie sich einloggen!

Suche