Shopping-Online.jpg

Amazon verdreifacht Gewinn

Der Online-Shopingboom und gute Geschäfte im Cloudbereich haben Amazon zu Jahresbeginn beflügelt. Im 1. Quartal nahm der Umsatz im Jahresvergleich um 44 % auf 108,5 Mrd. $. Den Gewinn nach Steuern erhöhte Amazon um mehr als das Dreifache auf den Rekordwert von 8,1 Mrd. $. Im Heimatmarkt Nordamerika, wo die US-Regierung den Konsum in der Coronakrise mit billionenschweren Finanzhilfen für Verbraucher und Unternehmen ankurbelte, steigerte Amazon den Umsatz besonders stark. Der Onlinedienst gab zudem einen optimistischen Geschäftsausblick ab und stellte für das lfd. Quartal einen Betriebsgewinn von bis zu 8 Mrd. $ in Aussicht. Der Umsatz soll sich um 24–30 % auf bis zu 116 Mrd. $ verbessern.

Amazon ist nicht zu bremsen. Allerdings ist der Kurs mittlerweile schon mehr als hochgelaufen; (B). 

Suche