Flugzeug.jpg

Boeing bald auch in China wieder in der Luft

New York – Modelle der Reihe 737 MAX könnten nach einer fast 3 Jahre langen Zwangspause in China bald wieder abheben. Die Zivile Luftfahrtbehörde des Landes hatte erst kürzlich ein letztes sicherheitsrelevantes Kriterium geklärt und neue Anforderungen an den Flugzeugbauer gestellt, damit die Baureihe erneut fliegen dürfe. Ein Firmensprecher sprach von einem „wichtigen Meilenstein“. China war das erste Land, das der 737 MAX im März 2019 nach zwei Abstürzen die Flugerlaubnis entzogen hatte.

Eine Rückkehr auf dem zweitgrößten Luftfahrtmarkt der Welt hinter den USA würde dem amerikanischen Flugzeugbauer deutlich bei seinem Ziel helfen, die 737 MAX-Produktion schon im Jahr 2022 auf 31 Maschinen pro Monat zu steigern.

Auch wenn die weltweiten Flugverbote für Boeing nach und nach fallen, steigt man bei dem Wert auch weiterhin nicht zu; (B).

Suche